SAM Schächte aus Massivholz

Aus Tradition innovation
logo
Kreuzlagenholz wird aus kreuzweise übereinander
gestapelten und miteinander verleimten Fichtenbrettern
hergestellt. Der verwendete Rohstoff
stammt aus einer ökologisch, ökonomisch und sozial
verantwortlichen Waldwirtschaft.
Durch die kreuzweise Anordnung der Längs- und
Querlamellen wird das Quellen und Schwinden in
der Plattenebene auf ein unbedeutendes Minimum
reduziert - die statische Belastbarkeit und Formstabilität
erhöht sich beträchtlich.
Im Vergleich zu üblichen Holzbauprodukten eröffnen
sich mit Kreuzlagenholz völlig neue Möglichkeiten
der Lastabtragung.
Lasten können nicht nur, wie beispielsweise bei
Stützen oder Balken, in eine Richtung, sondern
allseitig abgetragen werden („echte Platten- und
Scheibenwirkung“).
Für die Produktion der Massivholzplatte wird
ausschließlich technisch getrocknetes Holz mit
einer Holzfeuchte von 12% (+/- 2%) verwendet.
Zerstörender Schädlings-, Pilz- und Insektenbefall ist
somit ausgeschlossen. Sämtliche verwendete
Bretter werden einer visuellen und maschinellen
Qualitätssortierung unterzogen.
holz schnitt

Bildmenü

You are here Liftschacht Technik